Strategie ersetzt Zufall - Investieren statt Spekulieren

Prof. Eugene Fama - University of Chicago 1970´s
Prof. Eugene Fama - University of Chicago 1970´s


 


Meine Investmentphilosophie folgt einem streng wissenschaftlichen Ansatz. Losgelöst vom alltäglichen Krach an den Börsen und den Kapitalmärkten. Nobelpreisprämiert, verständlich und jederzeit nachvollziehbar.

Die über 200 jährige Geschichte der Kapitalmärkte zeigt: mittel- bis langfristig funktionieren die Märkte mit erstaunlicher Präzision. Das bedeutet, dass an den internationalen Börsen der Wert von Unternehmungen und die Leistungsfähigkeit von Volkswirtschaften zuverlässig bewertet und gemessen werden können.

Die vergangenen Jahrzehnte haben verdeutlicht, dass Anleger am meisten vom Erfolg von Aktien und Anleihen profitieren, wenn sie über passive Investmentprodukte wie ETF´s oder Anlageklassenfonds direkt und ohne Umweg in die Märtke investieren.

 

Diese Erkenntnis und die Überzeugung, dass das Konzept des Marktes funktioniert, ist die Grundvoraussetzung für eine robuste und nachhaltige Investmentphilosophie.

 

Diese Philosophie besteht im Wesentlichen aus der konsequenten Einhaltung der folgenden Grundsätze.

  

Beachtung wissenschaftlicher Erkenntnisse

 

Seit vielen Jahrzehnten beschäftigen sich die Finanzwissenschaften mit den für die meisten Anleger entscheidenden Fragen.

 

Wo entsteht Rendite?

Welche Risiken existieren dabei?

Wie lassen sich Rendite und Risiko - entsprechend den Vorgaben des Anlegers - in ein optimales Verhältnis zueinander setzen?

Auf diese Fragen gibt es nobelpreisprämierte Antworten. Diese Antworten begleiten uns wie ein zuverlässiger Freund durch den Investmentprozess.                                   

 

Diversifikation

 

Ein solides Portfolio fokussiert nicht nur einen möglichen Ertrag. Es reduziert in gleicher Weise die vermeidbaren Risiken. Kluge Diversifikation hilft dabei, die unsystematischen Risiken, wie eine zu geringe Auswahl an Wertpapieren aus zu wenigen Regionen oder Branchen zu überwinden.

 

Investition in Anlageklassen - Ausnutzung unterschiedlicher Renditedimensionen

 

Eine Anlageklasse ist ein Bündel von Anlagen, deren Risiko/Rendite Erwartung ähnlich ist. Übergeordnete Klassen sind beispielsweise Aktien oder Rentenpapiere.

 

Aber auch innerhalb übergeordneter Anlageklassen gibt es verschiedene Dimensionen erwarteter Renditen. Die relative Renditeerwartung von Aktien ist z.B. hauptsächlich abhängig von der Unternehmensgröße (klein im Vergleich zu groß), ihrem relativen Preis (Value im Vergleich zu Growth) und der Profitabilität (hohe Profitabilität im Vergleich zu niedriger Profitibilität) des jeweiligen Unternehmens.

 

Zusätzliche Rendite gibt es allerdings nur mit zusätzlichem Risiko. Daher müssen auch die Risiken in die Betrachtung von Anlageklassen wie Aktien oder festverzinslichen Wertpapieren einbezogen werden.

 

Anlageklassenfonds, die einem streng wissenschaftlichen Ansatz folgen, werden aber nur solche Risiken eingehen, die eine zusätzliche Rendite gut begründet erwarten lassen.

 

Schlechte Risiken - Risiken, die keine zusätzliche Rendite erwarten lassen - bleiben draußen.

  

Verzicht auf Market Timing

 

Niemand weiß, welche Märkte in welchem Jahr am besten funktionieren. Praktisch jeder Versuch, den besten Einstiegs- oder Ausstiegszeitpunkt zu erwischen wird scheitern. Eine breite Diversifikation hingegen sichert den Ertrag dort, wo er entsteht. Zu jeder Zeit und zum Vorteil des Anlegers. Ganz entspannt.

 

 

Kostenminimierung

 

Es sind die vielen kleinen und versteckten Kosten, die sich in den meisten Versorgungs- und Investmentprodukten zu einer signifikanten Renditebremse addieren. In meiner Firma werden ausschließlich transparente Produkte mit modernen Vergütungskonzepten und einer kosteneffizienten "Buy and Hold" Strategie verwendet. Produkte, die einen belegbaren Mehrwert für Ihr Vermögen erzeugen.

  

Kontrolle

 

Wir können die Märkte nicht kontrollieren. Aber wir können gemeinsam dafür sorgen, dass Sie ein transparentes, kostengünstiges und Ihren Bedürfnissen entsprechendes Portfolio erhalten. Mit für Sie nachvollziehbaren, verständlichen und jederzeit überprüfbaren Produkten. Nobelpreisprämiert.